Ein Abenteuer
Lehren heißt befördern, begleiten, teilhaben.
Lehrfachgebiete: Grundlagen der Gestaltung / Wahrnehmung / Corporate Design / Typografie / Branding & Kampagne
Lehren heißt befördern. Junge Menschen auf ihrem Ausbildungsweg in ihren Stärken fordern und in ihren Schwächen stärken.

Lehren heißt begleiten. Jeder Mensch möchte wahrgenommen werden und Akzeptanz erfahren. Junge Menschen suchen Orientierung und Führung, aber keine Überformung. Nur das Eigene ist stark und authentisch und hat die Kraft zu überzeugen. Ein jeder hat seine individuelle, charakteristische Sprache. Sie zu finden und zu entwickeln helfen ist eine erfüllende Aufgabe, der man mit Respekt begegnen sollte.

Lehren heißt teilhaben. Design geschieht in Kontexten und gestaltet Wirklichkeit. Design ist eine Sprache, deren Syntax sich ständig verändert, sie muss kritisch und anpassungsfähig sein, darf provozieren und konfrontieren. Reibung und Auseinandersetzung an und mit der Realität, der Umgebung ist sinngebend und festigend. Kreative Lösungen sind kontextuell wertvolle Lösungen.

Lehren ist ein Abenteuer. Es ist voller Überraschungen. Der Designprozess ist aufregend und kräftezehrend, verlangt Durchhaltevermögen und Kritikbereitschaft und gleicht einer Expedition mit unbekanntem Ausgang. Am Ende aber gibt es immer ein Ergebnis! Das ist das Gute.
moods aus 5 Semestern Aufbau-und Lehrtätigkeit an der German University in Cairo i. d. Pos. Head of Department / Vice Dean
< >